Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Zeichensetzung: Anführungszeichen setzen

Text/Fotos: Sprache-Kompakt Redaktion  

Anführungszeichen werden gebraucht, um wörtlich Wiedergegebenes (direkte Rede) einzuschließen oder um ganz bestimmte Wörter oder Wortgruppen, auf die man sich bezieht, hervorzuheben.

Sie bat ihn: "Bring doch bitte das Brot aus der Küche mit."
Der "Stern" schrieb: "Bei den Wahlen wird es auf jede Stimme ankommen."

Zeichensetzung

Satzzeichen, die zum wörtlich Wiedergegebenen gehören, werden vor das abschließende Anführungszeichen gesetzt - Satzzeichen, die zum Begleitsatz gehören, setzt man danach. Sowohl das Zitierte als auch der Begleitsatz behalten ihre Ausrufe- und Fragezeichen.

Maria schrie: "Vorsicht, ein Auto!"!
Wolltest Du wissen: "Kommen die Schulzes am Mittwoch oder am Donnerstag?"?

Steht der angeführte Teil am Anfang oder im Innern des Satzes, so wird der Punkt weggelassen. Folgt dem angeführten Teil der Begleitsatz, wird dieser mit einem Komma abgetrennt.

"Wir müssen die Winterreifen noch aufziehen", gab Klaus zu bedenken.
Klaus sagte: "Wir müssen die Winterreifen noch aufziehen", und machte sich mit dem Schraubenschlüssel ans Werk.

Hervorhebungen

Mit Anführungszeichen können Wörter innerhalb eines Satzes als Hinweis darauf, dass man sich im Folgenden darauf bezieht, hervorgehoben werden. Entsprechend werden solche Hervorhebungen auch als Quellenangaben eingesetzt.

Die "Tagesschau" berichtete über das Ereignis.
Goethes "Faust" gehört zu den beliebtesten Theaterinszenierungen.
Mit seinem "Das Steak ist zäh wie eine Schuhsohle" machte er sich beim Küchenchef sehr unbeliebt.

Übertragene Wortbedeutung

In Texten fehlt die Möglichkeit, die Bedeutung des Gesagten durch Mimik, Gestik oder Tonfall zu kommentieren. Gerade ironisch gemeinte Äußerungen werden in Textform häufig nicht als solche gewertet. Mit Anführungszeichen kann man einzelne Wörter oder Wortgruppen als ironisch oder mit übertragener Bedeutung kennzeichnen.

Das war wirklich ein "gutes Geschäft". Verdient haben nur die anderen.
Einen solchen "Freund" wünscht sich jeder: hinter dem Rücken schlecht von einem reden.

Halbe Anführungszeichen

Wird innerhalb von Anführungszeichen ein weiterer Text angeführt, so wird dieser mit halben Anführungszeichen markiert.

Der Spiegel schreibt: "Die Koalitionsverhandlungen gingen bis tief in die Nacht. Der Kanzler sagte: 'Wir sind ein gutes Stück vorwärts gekommen', und legte viel Hoffnung in die Fortsetzung der Gespräche."
Jetzt als E-Book erhältlich
Für nur 2,95€ - Keine Kommafehler mehr: in nur 10 Schritten zur perfekten Kommabeherrschung. - Direkt in unserem Buch-Shop bestellen!

Zeichensetzung

Qualität aus unserem Online-Shop!
Damen Kurzarm Poloshirt aus Bio Baumwolle (dicker Stoff, 100% GOTS und Fairtrade zertifizierte, gekämmte Bio-Baumwolle in Piqué-Qualität) ... - Für günstige 20,99€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Qualität aus unserem Online-Shop!
Spiro lange atmungsaktive Trainingshose für Männer bis 4XL

Ergonomisch geschnittene, leichte lange Herren Sporthose aus 50D Mikrofaser (Micro Lite: antibakterielle Vorbehandlung, antistatisch, schnelltrocknend, extrem leicht, hochentwickelte Technologie, komfortabler Schnitt für erhöhte Bewegungsfreiheit, wasserabweisend und atmungsakiv, kühles Hautgefühl beim Tragen) ...
Schon ab 25,69€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Webtipps | Datenschutz | Impressum