Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Brief schreiben - Ort/Datum im Briefkopf (Muster/Vorlagen)

Text/Fotos: Sprache-Kompakt Redaktion  

Damit ein Brief zeitlich exakt eingeordnet werden kann, erhält er immer auch ein Datum. So kann der Verlauf einer Korrespondenz später problemlos nachvollzogen werden. Optional kann der Ort, durch ein Komma vom Datum getrennt, vorangestellt werden, was man jedoch immer seltener sieht. Für die Positionierung des Datums gibt es mehrere Möglichkeiten. Es wird rechtsbündig in Zeile 18 unter das Anschriftfeld und eine Leerzeile über den Betreff geschrieben. Ist ein Firmenlogo auf den Briefbogen gedruckt, richtet sich die horizontale Positionierung des Ortes und Datums nach der linken Fluchtlinie des Logos. Insebesondere bei privater Briefkorrespondenz ist die Position des Datums in der ersten Zeile oben rechts am Anfang des Briefes noch üblich.

Formatierung des Datums

Die Jahreszahl im Datum wird heute üblicherweise vierstellig geschrieben. Die Formatierung des Datums lehnt sich, insbesondere bei internationaler Korrespondenz, zusehends an die angelsächsische Schreibweise Jahr-Monat-Tag an, wobei einstelligen Monats- und Tagesangaben eine Null vorangestellt wird.

2016-17-25
2016-09-25

Im Schriftverkehr innerhalb des deutschen Sprachraums wird die traditionelle Schreibweise Tag, Monat und Jahr, durch Punkte voneinander getrennt, bevorzugt. Auch hier wird die Jahreszahl vierstellig notiert und einstelligen Tages- und Monatsangaben eine Null vorangestellt. Etwas persönlicher als eine numerischen Monatsangabe ist, den Monatsnamen ganz oder abgekürzt auszuschreiben. Der Monatsname wird dann vorn und hinten durch ein Leerzeichen alleingestellt. Einstellige Tages- oder Monatsangaben erhalten in diesem Fall keine Null vorweg.

25.09.2016
25. September 2016
5. September 2016
25. Sept. 2016
5. Sept. 2016

Die Abkürzungen der Monatsnamen lauten: Jan., Feb., Mär. (März), Apr., Mai, Jun. (Juni), Jul. (Juli), Aug., Sept., Okt., Nov., Dez, wobei sich generell die Frage stellt, ob es tatsächlich so viel Aufwand bedeutet, den Namen auszuschreiben.

Datumsangaben, die später im Fließtext des Briefes folgen, werden immer nach dem Muster 25. September 2016 (5. September 2016) geschrieben.

In privater Korrespondenz wird das Datum vielfach noch in die oberste Zeile rechtsbündig geschrieben.

Meppen, 25. September 2015

Am häufigsten findet man das Datum in Zeile 18, eine Leerzeile über der Betreffzeile positioniert.

Helga Krause
Fichtenweg 16
21029 Hamburg







Fahrzeugbau Fridolin Wiemer, Hauptstr. 127, 28309 Bremen



Klaus Bremer
Bahnhofstr. 27
26725 Emden

25.09.2015

Ihre Lieferung vom 12.09.2015 mit Lieferschein 1234/5678, Kunden-Nr. 123456
Korrekturservice
Fehlerfreie Briefe, E-Mails und Texte! Textprofis korrigieren Ihre Schreiben auf Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Logik und Stil. - Fehlerfreie Briefe und E-Mails: schnell und sicher!

Briefe

Qualität aus unserem Online-Shop!
Wasserabweisende Unisex Windjacke mit Futter (außen: 100% Taffeta-Nylon; innen: 100% Polyester Trikotgewebe und 100% Polyester Taffeta Ärmelfutter) ... - Für günstige 20,88€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Qualität aus unserem Online-Shop!
Halfar Filz Einkaufstasche zum Umhängen (Shopper)

Hochwertige Einkaufstasche zum Umhängen aus Filz ...
Für günstige 8,07€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Webtipps | Datenschutz | Impressum