Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Außer Rand und Band sein (Herkunft, Bedeutung, Beispiele)

Text/Fotos: Sprache-Kompakt Redaktion  

Die Redewendung "außer Rand und Band sein" ist vermutlich auf das Böttcher-Handwerk zurückzuführen. Böttcher stellen Fässer (Bottiche) und Eimer (früher aus Holz) her. Ein Fass besteht aus zwei runden Holzscheiben, die es als Deckel und Boden nach oben und nach unten begrenzen. Gebogene Holzlatten umschließen das Fass. In diese ist am oberen und unteren Rand eine Kerbe eingearbeitet, in die sich Deckel und Boden einfügen. Dicht hält das Fass durch eiserne Bänder, mit denen die Holzlatten fest aneinander gepresst werden. Derart wird ein Fass mithilfe dieser Bänder sowie den oberen und unteren Rändern als Nut für Deckel und Boden zusammengehalten. Ein "außer Rand und Band" geratenes Fass hält nicht mehr dicht, sein Inhalt fließt unkontrolliert heraus.

Semantische Bedeutung von "außer Rand und Band"

Ähnlich unkontrolliert geben "außer Rand und Band" geratene Menschen ihren Gefühlen und Stimmungen freien Lauf. Das kann sich positiv auf ihr Umfeld auswirken, sofern sie überschwänglich fröhlich und in bester Laune und Stimmung sind oder aber negativ, wenn sie über die Maßen aufgeregt sind, sich partout nicht beruhigen können oder wild herumtoben, was nicht nur bei Kindern zu beobachten ist. Da die Betroffenen selbst nicht Herr ihrer selbst sind, beschreibt "außer Rand und Band" die Außensicht auf sie - so wie die Betroffenen von anderen wahrgenommen werden.

Synonyme zu "außer Rand und Band"

  • ausgesprochen fröhlich sein
  • übermütig sein
  • in ausgelassener Stimmung sein
  • mächtig aufgeregt sein
  • sich nicht beruhigen können
  • wild herumtoben

Häufig genutzte Redewendung

Der im Deutschen beliebte Endreim bei "Rand" und "Band" trägt sicher zur Beliebtheit der Redewendung "außer Rand und Band" bei. So findet man sie nicht nur im täglichen Sprachgebrauch, sondern häufig auch in der Presse.

Die Presse "außer Rand und Band" - Beispiele

  • Mallorca ist außer Rand und Band - Einheimische finden längst, dass die Grenze des Massentourismus erreicht sei. Sie protestieren und leiden unter der Überfüllung ... (derstandard.de)
  • Kinder außer Rand und Band - Toben, schreien, hauen: Einige Kinder verhalten sich auffällig - Liegt es an den Eltern? (svz.de)
  • Außer Rand und Band - Woher kommt die aufreizende Wirkung von "Rock ’n Roll" (zeit.de)

Bloß nicht die Fassung verlieren

Bedeutungsverwandt zu "außer Rand und Band" sind ebenfalls die Redewendungen, die sich um das Wort "Fassung" gruppieren. Zu diesen gehören "die Fassung verlieren", "die Fassung wahren", "aus der Fassung geraten", "jemanden aus der Fassung bringen" und "um Fassung ringen". Auch in dieser "Gemütsverfassung" führt eine extreme Situation dazu, dass jemand aus seiner äußeren Form, die er im gesellschaftlichen Miteinander üblicherweise wahrt, herausbricht oder sie nur mit größter Mühe aufrecht erhalten kann. Allerdings beschränkt sich die Bedeutung in diesem Fall auf negative Gefühle wie Wut, Trauer, Zorn, Verzweiflung, etc.

Qualität aus unserem Online-Shop!
Individuell gefertigt und damit ein ganz besonderes Geschenk für Männer und Frauen, Freund oder Freundin, Papa und Mama: mit Namen bestickte Handtücher - auf Wunsch mit zusätzlichem Liebesmotiv - schon ab 1 Stück - direkt in unserem Online Shop bestellen!

Redensarten

Qualität aus unserem Online-Shop!

Qualität aus unserem Online-Shop!
Vapor Apparel Kurzarm T-Shirt aus Polyester bis Größe 4XL

Kurzarm T-Shirt aus Polyester mit angenehmen Baumwoll-Griff ...
Schon ab 12,78€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Webtipps | Datenschutz | Impressum